FI-NE - Tank und Siloreinigung Memmingen
  -Aktuelles
-Datenschutzinformationen
-Die Waschstraße
-Standorte / Flyer
-Preise / Leistungen
-Kontakt
-Bilder
-Partner / Sponsoring
-Impressum

 
     
  Datenschutzinformationen  
 

Datenschutzinformationen - die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO



Sehr geehrte Damen und Herren,


als Kunde / Lieferant der Fa. FI-NE möchten wir Sie auf die gesetzliche

Änderung im Datenschutzbereich hinweisen.

Am 25.05.2018 ist die neue DSGVO wirksam geworden. Wir als Ihr Geschäftspartner

möchten Sie daher über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren.

Die Fa. FI-NE erhebt Ihre Daten zum Zweck der Vertragsdurchführung, zur

Erfüllung ihrer vertraglichen und vorvertraglichen Pflichten sowie zur Direktwerbung.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte findet nicht statt. Die Daten werden gelöscht,

sobald Sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer Daten zum Zweck der Direktwerbung

jederzeit zu widersprechen. Zudem sind Sie berechtigt, Auskunft der bei uns über Sie

gespeicherten Daten zu beantragen sowie bei Unrichtigkeit der Daten die Berichtigung

oder bei unzulässigen Datenspeicherung die Löschung der Daten zu fordern. Sie

erreichen uns hierzu unter der Email service@fi-ne.de

oder postalisch unter FI-NE Tankreinigung, Teramostr. 10, 87700 Memmingen.

Sollten wir Ihrerseits keinen Wiederspruch bezüglich der

Datenspeicherung / Datennutzung erhalten, verstehen wir dieses Schreiben als

Einverständniserklärung zur Speicherung Ihrer Kontaktdaten.



Mit freundlichen Grüßen

FI-NE Tankreinigung



Kundeninformationen zum Datenschutz

Um mehr Transparenz bei der Verarbeitung personenbezogener Daten durch

Unternehmen zu schaffen, hat der europäische Gesetzgeber eine neue

Informationspflicht eingeführt. Schon bei der Datenerhebung sollen Sie als Kunde

erfahren was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert und für welche Zwecke

diese verarbeitet werden. Die nachfolgenden Informationen erhalten Sie auf Grund

von Art. 13 DSGVO.

1. Verantwortlicher und Datenschutzbeauftragter

Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten ist

FI-NE Tankreinigung, Ulrich Fischer Teramostr. 10, 87700 Memmingen

Tel. 0049 (0)8331/4905791 Fax 0049 (0)883314905792

E-Mail service@fi-ne.de

2. Zwecke Rechtsgrundlagen und Bereitstellung Ihrer Daten

2.1 Verträge

Ihre personenbezogenen Daten werden zur Anknüpfung und zum Abschluss von Verträgen über die

Vermittlung von Leistungen und Warenlieferungen verarbeitet, zur Verständigung mit

Ihnen verwendet und zur Rechnungserstellung und Zahlungsabwicklung genutzt.

Die Zulässigkeit der Verarbeitung richtet sich nach Art. 6 Absatz 1 b) DSGVO (Durchführung eines

Vertrages oder einer vorvertraglichen Maßnahme). Die Zulässigkeit der Verarbeitung richtet sich

ferner nach Art. 6 Absatz 1f) DSGVO (berechtigtes Interesse).

Unsere berechtigten Interessen liegen zum Beispiel in der elektronischen und effizienteren

Datenverarbeitung und der Optimierung der stattfindenden Arbeitsläufe insgesamt und der

Verständigung mit benannten Ansprechpartnern.

Die Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten ist für den Abschluss eines Vertrages mit uns

erforderlich. Die Nichtbereitstellung hat zur Folge, dass kein Vertrag zustande kommt und

durchgeführt werden kann.

2.2 Direktwerbung und interne Analyse

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen Informationen zu unseren Angeboten

zukommen zu lassen. Ferner werden Ihre Daten für interne Analyse verwendet. Die Zulässigkeit der

Verarbeitung richtet sich nach Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse daran

unsere Leistungen aktiv anzubieten, Kunden zu werben und die werbliche Ansprache so individuell

wie möglich zu gestalten.

2.3 Bonitätsauskunft

Wir behalten uns vor, vor Vertragsabschluss oder bei Bekanntwerden bonitätsbeeinträchtigender

Umstände eine entsprechende Auskunft über Sie einzuholen. Ist diese negativ können wir einen

Vertragsabschluss mit Ihnen ablehnen. Die Zulässigkeit der Verarbeitung richtet sich nach Art. 6

Absatz 1 f) DSGVO (berechtigtes Interesse). Unser berechtigtes Interesse liegt in der Bewertung ihrer

Bonität und der Reduzierung des Risikos von Zahlungsausfällen.

3. Empfänger

Im Rahmen der Leistungserbringung werden Ihre personenbezogenen Daten an die jeweiligen

Abteilungen weitergeleitet und verarbeitet und unter Umständen auch an andere Unternehmen

weitergegeben (zum Beispiel Steuerberater, Finanzamt) die Weitergabe ist in diesen Fällen von einer

gesetzlichen Grundlage und dem mit Ihnen bestehenden Vertragsverhältnis abgedeckt oder erfolgt

im Rahmen einer Auftragsbearbeitung.

4. Speicherung ihrer Daten

Die erstmalige Speicherung Ihrer Daten erfolgt mit der Kontaktaufnahme z.B. per E-Mail oder Telefon

oder dem Austausch von E-Mails beziehungsweise schriftlichen Dokumenten. Wir löschen Ihre

personenbezogenen Daten, wenn das Vertragsverhältnis beendet ist, sämtliche gegenseitigen

Ansprüche erfüllt sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten oder gesetzlichen Grundlagen

für die Speicherung vorhanden sind. Ihre Postanschrift nutzen wir auch nach Beendigung des

Vertragsverhältnisses weiterhin zu Werbezwecken, sofern Sie nicht widersprechen. Sofern Ihre Daten

zu Analysezwecken anonymisiert wurden, werden Sie ohne zeitliche Begrenzung gespeichert und

verwendet.

5. Betroffenen Rechte

Ihnen stehen folgende Rechte zu: Sie haben ein Recht auf Auskunft (Art. 15 DSGVO), Berichtigung

(Art. 16 DSGVO), Löschung (Art. 17 DS GVO), Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DS GVO) sowie

auf Datenübertragung (Art. 20 DSGVO). Wir bemühen uns, Anfragen zügig zu bearbeiten. Sofern Ihre

personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Absatz 1 f) DSGVO verarbeitet werden, haben

Sie ein Widerspruchsrecht, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation

ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet (Art. 21 DSGVO). Bei einem

Widerspruch gegen Direktwerbung werden wir Ihnen keine werblichen Nachrichten mehr zukommen

lassen.



6. Widerruflichkeit der Einwilligung

Eine etwa erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten kann jederzeit widerrufen

werden. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung auf Grundlage der Einwilligung bis zum Widerruf bleibt

unberührt.

7. Fragen oder Beschwerden

Fragen richten Sie bitte per Email an service@fi-ne.de. postalisch an FI-NE Tankreinigung,

Teramostr. 10, 87700 Memmingen. Sie haben das Recht, sich an die zuständige Aufsichtsbehörde zu

wenden.

 
Besucher
login